Bürgschaftskampagne erfolgreich beendet

Wir suchen 100 Bürg*innen, die uns je 1.000€ als Ausfallsicherung zusagen.

Wozu das Ganze?

Wir übernehmen die LC36 langfristig und sind dazu in Verhandlungen mit der Stadt Köln. Für die Vorbereitung unseres Bauantrages fallen 130.000€ Kosten für die Vorentwurfsplanung an. Die GLS Bank, mit der wir zusammenarbeiten, möchte als Sicherheit eine Zusage von Kleinstbürgschaften in Höhe von 100.000€. Hier kommst Du ins Spiel!

Wie läuft es ab?

Du sagst uns einen Betrag zwischen 500€ und 3.000€ zu. Die Bürgschaft ist in unserem Finanzplan für den Fall vorgesehen, dass wir unseren Kredit gegenüber der Bank nicht bedienen können. Es handelt sich also nicht um einen Direktkredit von dir, sondern lediglich um eine Absicherungszusage. Zum jetzigen Zeitpunkt brauchen wir nur eine Absichtserklärung von dir, uns eine Bürgschaft zu geben. Sobald wir den Kreditvertrag ausgehandelt haben, kommen wir auf Dich zu, deine Absichtserklärung auch konkret umzusetzen. Schon jetzt ist es aber ungemein wichtig, dass wir der Bank signalisieren können, dass es genügend Menschen gibt, die der LC36 beistehen würden. Nur dann erhalten wir den Kredit.

Was habe ich davon?

Wir glauben daran, dass es in Köln mehr Räume für Alternativkultur geben sollte. Räume, in denen neue Gesellschaftsentwürfe ausprobiert werden können. Räume für einen linken, feministischen und ökologischen Aufbruch. Mit einer Bürgschaft für unser Vorhaben leistest du einen Beitrag dazu, diese Idee zu verwirklichen. Zudem entziehen wir mitten in der Kölner Innenstadt ein großes Gebäude der weiteren Spekulation auf dem Immobilienmarkt. Die LC36 bleibt in den Händen derer, die drin wohnen und/oder das soziokulturelle Zentrum betreiben.

Was ist mein Risiko?

Im Falle aller Fälle haftest du für den Betrag, den du uns als Bürgschaft zusicherst. Das tritt dann ein, wenn wir mit den Verhandlungen mit der Stadt um den Erbpachtvertrag scheitern, die Planungskosten dennoch tragen müssten und es uns zudem nicht gelänge, auf anderen Wegen das Geld aufzutreiben. Nur in diesem Fall würden wir auf eure Bürgschaften zurück kommen. Doch auch dann würden wir zunächst zusammen mit der GLS Bank eine Bürgschaftsversammlung einberufen, um gemeinsam über Lösungen nachzudenken. Als selbstverwaltetes Hausprojekt und soziokulturelles Zentrum lassen wir hier an allen Stellen Transparenz und Kooperation walten. Zudem werden wir während der Kaufverhandlungen und der Sanierung von erfahrenen Expert*innen unterstützt und begleitet.

Was muss ich tun?

Gebe jetzt mit Absenden des unten stehenden Formulars deine Absichtserklärung ab. Diese Absichtserklärung ist nicht rechtlich bindend, gibt uns aber dein Signal, dass du bereit bist uns eine Bürgschaft zu geben. Wir kommen auf dich zu, sobald es soweit ist. Alternativ kannst du auch die Absichtserklärung (Seite 4 im GLS Infopaket) ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post an uns schicken: LC36 e.V., Ludolf-Camphausen-Str.36, 50672 Köln.  Für uns ist das digitale Formular (SSL-verschlüsselt) einfacher.

Falls du noch Fragen hast, schaue unten unsere FAQ durch, lade das GLS Infopaket herunter oder stelle uns eine Frage per E-Mail. Ansonsten, legen wir los: füll das untenstehende Formular aus und drücke auf “Absenden".

Ziel erreicht! Unsere Bürgschaftskampagne ist beendet

Vielen Dank an alle, die uns eine Bürgschaft zugesichert haben. Insgesamt sind wir in weniger als drei Wochen auf eine Absicherungssumme von 111.000€ gekommen. Das ist großartig! Wir kommen auf Euch zu, sobald der Kreditvertrag vorliegt.

111.000

Summe in €, die bereits zugesagt wurde

Letztes Update: 12.01.2020 // 19:15h

F.A.Q.

Die häufigsten Fragen auf einen Blick – beantwortet von der GLS Bank.

Wie hoch kann oder sollte eine Bürgschaft übernommen werden?

Die typischen GLS-Bürgschaften belaufen sich auf € 500,- bis € 3.000,-. Ausschlaggebend für die Höhe des Bürgschaftsbetrages sind der Wille eines Bürgen oder einer Bürgin und deren wirtschaftlicher Hintergrund. Sie sollten nur so hoch bürgen, wie Sie im Notfall ohne existenzielle Probleme auch leisten können.

Fallen Gebühren oder Zinsen für den Bürgen oder die Bürgin an?

Aus der Übernahme der Bürgschaft fallen keine Kosten an.

Wie lange läuft die Bürgschaft? Endet sie nach fünf Jahren, wenn das Projekt das Darlehen zurückgezahlt hat?

Die Bürgschaft läuft bis zur vollständigen Rückzahlung des Kredites! Sollte das Darlehen nach Ablauf von 5-6 Jahren (auf diese Spanne befristen wir in der Regel unsere Darlehensverträge für Bürgschaftskredite) noch nicht zurückgezahlt sein, kann der Bürge/die Bürgin erst dann aus der Verantwortung entlassen werden, wenn für die Folgeperiode eine anderweitige Absicherung vereinbart wurde oder eine Umschuldung erfolgt. Gegebenenfalls können mit Zustimmung der Bank auch einzelne Bürgschaften ausgetauscht werden bzw. für den Restsaldo neue Bürgschaftsvereinbarungen getroffen werden. Wenn die Bürgschaftsverpflichtung, wie beschrieben, erloschen ist, erhält der Bürge/die Bürgin das Original der Bürgschaft über den/die Darlehensnehmer/in oder direkt von der GLS Bank zurück.

Kann eine Bürgschaft, z. B. bei Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation des Kreditnehmers oder einem inhaltlichen Dissens, während der Laufzeit des Darlehens zurückgenommen werden?

Nein, dadurch würden die verbleibenden Bürgen proportional höher belastet: Es kann aber in einem solchen Fall versucht werden, über das Projekt selber eine neue Bürgschaft zu besorgen. Dann ist ein Austausch von Bürgschaften möglich.

Was macht die GLS Bank, wenn es doch einmal bei der Rückzahlung eines Darlehens durch das Projekt Zahlungsverzögerungen oder sonstige Schwierigkeiten gibt?

Der Bürge oder die Bürgin wird bei wesentlichen Zahlungsrückständen von uns informiert. Sollte sich die Situation des Projektes so darstellen, dass es nachhaltige Probleme gibt, würden wir ggf. eine Versammlung der Bürgen einberufen, um zusammen mit allen Beteiligten nach Lösungswegen zu suchen, um die Schwierigkeiten zu überwinden. Erst wenn alle Versuche, eine Verbesserung der wirtschaftlichen Situation zu erreichen, erfolglos ausgeschöpft sind, werden wir die Bürgen und Bürginnen in Anspruch nehmen und zur Einlösung ihrer Bürgschaft auffordern.

Mehr Fragen? Hier unser Infopaket von der GLS Bank

Download PDF

Sollten darüber hinaus noch Fragen offen sein oder du Postkarten mit unseren drei Bürgschafts-Motiven zur Bewerbung bestellen möchtest, wende dich gerne an verein@lc36.org